Kennst du sie schon?

ARSCH-ENGEL alias VOLLPFOSTEN, IDIOT, BLÖDE KUH, ZICKE usw.

Robert Betz spricht von Arsch-Engeln - das sind jene Menschen, die deine Knöpfe so exzellent drücken, dass du in Nullkommanix Wut, Hass, Neid, Scham o.ä. empfindest.


Diese Arsch-Engel sind "nur" deine Auslöser, nicht die Ursache. Die Ursache liegt vermutlich in deiner Kindheit oder Jugend. Damals passierte etwas, was eines der o.a. Gefühle o.ä. bei dir erzeugt hat und du hast das Gefühl verdrängt.


Gefühle wollen gefühlt werden. Da führt kein Weg dran vorbei.


Im Grunde ist der Arsch-Engel ein Mensch, der ein Geschenk für dich hat. Er zeigt dir, wo etwas in dir ist, was geheilt werden möchte. Wenn du das erkennst, verschwindet der Arsch und der Engel bleibt.

Stell dir folgende Fragen:


Über wen ärgerst du dich (privat, beruflich) oft?


Welches Gefühl löst er/sie bei dir aus?


Was lehnst du an ihm/ihr ab? - Darfst du auch so sein? Oder welche Eigenschaft oder welches Verhalten stört dich an ihm, die/das du auch hast und nicht magst?
Ein Beispiel: Dich nervt dein Kind, weil es faul ist. - Frage dich, ob du auch gerne faul sein möchtest? Oder bist du faul und lehnst das komplett ab?
Du bist immer beides: fleißig UND faul.


Wenn DU etwas NICHT sein willst, zwingst du einen anderen, genau so zu sein, wie du es an dir ablehnst.


Es hilft, es anzuschauen und anzunehmen und zu transformieren.


Wer hat DAS in deiner Kindheit oder Jugend ausgelöst? Was ist damals passiert?
Schließe Frieden mit den Menschen und gewinne Freiheit.


Je mehr du auflöst bzw. transformierst, umso kleiner wird die Zahl der dich umgebenden Arsch-Engel.


Ich freu mich auf dein Feedback und bin auf deine Erfahrungen sehr gespannt!