Ich bin Natascha

- MUTivatorin aus Leidenschaft -

und ich weiß, wie es ist festzustecken, zu leiden und dennoch keinen Millimeter voranzukommen.

Ich weiß auch, wie DU das hinter dir lassen kannst.


KLAR - AUTHENTISCH - POWERVOLL

Im Laufe meines Lebens habe ich vieles gelernt und lerne noch immer dazu. Mir ist u.a. bewusst geworden, wann ich Flow bin und auch, was mich rauskickt. Gott sei Dank auch, was mich wieder in den guten Zustand zurückbringt.

Ich habe erfahren, was „KLARHEIT-haben“ bedeutet. Welchen Unterschied das ausmacht. –  Wenn sie da ist, ist es so, als gäbe es einen Magnet, der irre stark ist und mich in die richtige Richtung zieht. Ich kenne dann die Schritte, die zu gehen sind.

Irgendwann wurde mir auch bewusst, dass Gefallen-Wollen, eine Rolle spielen und so tun, als wär man so, wie man denkt, dass der andere es gerade will – unfassbar anstrengend ist. Und wie einfach und wirkungsvoll es ist, einfach ICH SELBST zu sein – also AUTHENTISCH.

Klarheit und Authentizität machen mich powervoll im Leben und damit auch in meiner Arbeit.

Das ist es, wohin ich auch meine Coachees begleite – zu mehr Klarheit, ihrer Power und Authentizität.

ANERKENNEN DESSEN, WAS IST

Oft verschließen wir die Augen vor dem, was ist.

Erst wenn wir erkennen und anerkennen, wie die Lage ist, werden wir handlungsfähig.


Wie schlimm ist deine Lebenssituation für dich? Und wie lange willst du es noch ertragen?


EINE ENTSCHEIDUNG

Es braucht eine Entscheidung – DEINE – tatsächlich ins Handeln zu kommen.

 

Was passiert, wenn du nichts veränderst? Wie ist es dann in 3, 5, 10 Jahren?


KLARHEIT

Es ist wichtig Klarheit zu haben, WO DU JETZT STEHST und WOHIN DU WILLST.

 

Wie soll es statt des Aktuellen sein? Was willst du WIRKLICH?


ZIEL(E)

Erst wenn du weißt, wohin du willst, kannst du losgehen.

 

Auf welches Leben willst du am Ende deiner Tage zurückblicken?

Meine KundInnen erleben mein Tun auf unterschiedlichen Kanälen. Live, in Workshops, Challenges, Online Kursen und in der FB Gruppe:

Wenn ich mir meine eigene Geschichte genau ansehe, stelle ich fest, dass es drei Schlüssel gab – und nach wie vor gibt. Gefühlt MAGISCHE SCHLÜSSEL.

Welche das sind?
  • MINDSET,
  • der ZUGANG zu meinen GEFÜHLEN und
  • mein SELBST, meine Essenz.
Meinen Erfahrungen nach – mit meiner eigenen Geschichte und mit denen meiner Coachees, stelle ich immer wieder folgendes fest:
  • unabhängig vom Problem ist es unerlässlich, dich – DEIN SELBST – kennenzulernen und anzunehmen – mit allem „Pipapo“.

Das liest sich vielleicht banal, doch das Gegenteil ist der Fall. Erst wenn du WIRKLICH erkennst, was deine Essenz ist, beginnst du „DEIN’S ZU LEBEN“, das, womit du „ausgestattet“ auf diese Erde gekommen bist.

Und dabei spielen
  • deine Absicht
  • deine Verbindung zu deiner inneren Gefühlswelt
  • deine inneren Filter
  • deine Haltung dir und anderen gegenüber
eine maßgebliche Rolle. Drei von mehreren Schlüsseln, mit denen wir im Coaching arbeiten.
Du bist nicht sicher, ob für dich Handlungsbedarf besteht?
Hol dir am besten jetzt mein Freebie und finde raus,
ob und wie sehr du bereits im Unerträglichen steckst.