Die zwei Seiten des Scheiterns

Was würde mit einem Löwen passieren, der auf der Jagd „scheitert“, weil die Antilope schneller war als er und der denkt „Oh, nein, schon wieder nix. Ich bin gescheitert! Ich schaff das nie. Ich bin zu langsam und ein schlechter Jäger.“? – Er würde verhungern, exakt! Doch – dem Himmel sei Dank – denkt er […]

Welche Geschichten erzählst du (dir) jeden Tag?

Ich bin ungeduldig.Ich bin eine Langschläferin.Ich tu mich so schwer, Sprachen zu lernen.Ich brauch so lange zum Lesen.Ich bin dies….Ich bin das… Hast du auch eine oder mehrere solcher Aussagen, die du über dich sagst oder denkst? Stimmen sie?Sind sie unverrückbar wahr? Müsste es nicht heißen:Im Moment bin ich ungeduldig.Aktuell bin eine Langschläferin.Derzeit fällt mir Sprachen lernen schwer.Bei […]

Die vielen Gesichter des Unerträglichen

Das Unerträgliche hat viele Gesichter. – Wir sind Individuen. Wir nehmen die Dinge differenziert wahr. Wir empfinden Schmerzen ganz individuell und wir bewerten Situationen sehr unterschiedlich. Was für den einen bereits unerträglich ist, ist es für den anderen noch lange nicht. Die „Gesichter“ des Unerträglichen – sprich: seine „Erscheinungsformen“ – sind sehr unterschiedlich. Um ein paar […]